Interaktive Medien

Konzept: Neues deutsches Heldentum

Idee:
Verängstlich-Konservativen bis Ultrarechten ginge es besser (werden offener, sind bereiter für Frieden), wenn sie ihre Identität an den Deutschen Helden heften können, der neue deutsche Held, der Dimplomat ist, der Weltoffen ist, der Flüchtlinge beschützt.
… etc

Zwei deutsche Identitäten – pre-1930 und aktuell.
Die aktuelle ist zerstreut, zu zerstreut um sie auszumachen, die von vor 1930 ist outdated.
Ist Heldentum ein Mittel welches für Deutsche genutzt werden darf um die alte Identität zu reformieren, die neue Identität zusammenzubringen und beides zu vereinen?
Die Brücke zu schlagen zwischen konservativ und progressiv

Damit’s greift auch auf die Leistung im Betrieb und in der Fabrik hinweisen -> Fleiß ..
Schwierige Gradwanderung
Frankreich nicht den Diplomatenstatus absprechen

Möglichkeit 1: Bilder malen lassen von Kunstmaler mit konservativem Malstil in Aquarell oder Öl aber progressivem Geist, die Bilder zeigen die Helden und Heldinnen (Mütterlichkeit muss ganz groß geschrieben sein: Danke Merkel für diese mutige, gute Tat) in verschiedenen Situationen und mit verschiedenen Menschen, Serie nennen: “Das neue deutsche Heldentum”, Ausstellungen machen und PR

Hitlers Stil:hitler-neuschwanstein.jpg

 

Weitere Stilforschungen für Helden-Ikonen-Malerei machen
Reinschrift schreiben
Frage nach Legitimation des Heldentums als kulturelle Triebfeder klären, falls ja:
Maler finden mit passendem Kopf