Interaktive Medien

GiersCoins & GiersNFTs

 

Selbst eine Währung erfinden

Beispiel: GiersCoins

Name Anzahl GiersCoins
Victor Giers 15
Max Mustermann 3
Erika Mustermann 22

Ein kreativer Prozess, die Gestaltung dieser Tabelle.
“Wie kommt man rein?” – Kommunikation.
“Wie werden Änderungen protokolliert?” – Transparenz & Sicherheit, Buchführung – schon kann man von einem Ledger sprechen.
“Wie erhält man Punkte, wofür stehen sie?” – Hier kann sehr kreativ Verhalten motiviert werden, auch solches, das über die reine Bezahlung mit realem Geld hinausgeht.

Möchtest du GiersCoins kaufen? 🙂
Schreibe mir eine eMail und ich trage deinen Namen in diese Liste ein – mit einem Startkapitel von 0 GiersCoins. Für nur 20€ kannst du dir einen GiersCoin bei mir kaufen. Oder wenn du mir ein Video davon schickst wie du einen Handstand machst – dafür bekommst du ebenfalls einen GiersCoin (einmaliges Angebot).
Vielleicht bekommst du sie von anderen GiersCoin-Anlegern günstiger. Vielleicht ändert sich der Preis bei mir. Eine Lust-machende Einladung zu spekulieren, zu feilschen, zu handeln.
Künstliche Seltenheit wenn ich sage: Es kann maximal 1000 GiersCoins geben. – Eine Lust-machende Exklusivität.
Was tun, wenn jemand GiersCoins leihen will? Minuszahlen? Weiß ich noch nicht.
Der Begriff “bezahlen” bedeutet im Kern nichts weiter als eine Zahl zu assoziieren. Ich bezahle GiersCoins – ich schreibe fröhlich in meine, *räusper*, unsere Tabelle, die du hier sehen kannst.
Für 100 GiersCoins schick ich dir ein “Daumen-hoch”-Emoji auf einem Kommunikationsweg deiner Wahl. Mit Sicherheit kann man mit GiersCoins auch bald ganz normal im Supermarkt und an der Tankstelle einkaufen.
Du bist GiersCoins-Holder. Danke für dein Vertrauen.
Diese Währung währt.
Alle Angaben ohne .. gewähr.

Klicken für nochmal eine Erklärung dazu was Blockchain und Ethereum ist
Das “Krypto” in “Kryptowährung” steht für meist sehr Umwelt-schädigende Prozesse, welche öffentlich und ohne Möglichkeit des Vergessens Transaktionshistorien verifizieren und großes Vertrauen genießen.
Umwelt-schädigend weil extrem viel Strom verbrauchend, mehr als einige Nationen zusammen gerechnet.
Aufgrund der vielen Computer die mitrechnen verspricht die jeweilige Zentrale einer Blockchain Sicherheit durch Dezentralität und damit Gegenwert in Form von viel viel Strom der für das Gegenrechnen (ähnlich dem Peer Reviewing beim Open Source) aufgewendet wurde. Die Teilnehmer werden für das Teilnehmen am Gegenrechnen meist mit irgendwelchen Coins (irgendeine Kryptowährung) belohnt.
Es gibt viele verschiedene Netzwerke im Internet aus Computern das machen. So ein Netzwerk ist nicht die Blockchain. Ein Block ist ein durch so ein Netzwerk verifizierter Datensatz einer Transaktion, eine Folge davon (eine Transaktion nach der anderen) ist die Kette, die Chain. Die Blockchain ist also die virtuelle und in Blocks verschlüsselte Transaktionshistorie.
Übrigens: Mit ihrer Länge ändert sich die Komplexität des Krypto-Hashes einer Blockchain nicht, somit also auch nicht der Rechenaufwand der betrieben muss um neuere Transaktionen zu verifizieren. An der Stellschraube für den Stromaufwand, die “Schwierigkeit”, können die Entwickler drehen wie sie lustig sind.
Ethereum jedenfalls ist eine Kryptowährung wie Bitcoin deren Blockchain die Eigenheit hat, dass man in deren Blocks Programmcode ausführen lassen kann. Die ganze Welt als Computer! “Run Software on India” habe ich z.B. mal gelesen für ein Ethereum-Blockchain-Rechennetz in Indien. Da führen dann abertausende Computer in Indien den selben Code aus – als würde einer nicht genügen.
Aber: die dezentrale Verifizierung als Kontrollmechanismus. Wie in jeder Blockchain Transaktionsdaten, oder welche Daten auch immer, von Netzwerkteilnehmern verifiziert werden, können hier ausserdem Resultate ausgeführten Codes verifiziert werden. Hierdurch entstehen große Potentiale im kreativen Umgang mit dezentralem Finanzmanagement (DeFi). Was an Handelsmethoden und -operationen vorher Brokern und Banken vorenthalten war, oder nur über ihre Umwege zu bewerkstelligen, kann nun jeder machen, vorausgesetzt er kann programmieren. Es wurde hierfür ein so genannter “Standard” von Fabian Vogelsteller formuliert, in dem nachgelesen werden kann wie das technisch genau funktioniert, kompliziert – ERC-20.

Statt einer Zahl kann ich dir übrigens auch ein Bild zuschreiben, bebildern statt bezahlen.

Beispiel: GiersNFTs

Name NFTs
Victor Giers https://victorgiers.com/MCVALLEY6.png, https://victorgiers.com/0001.png
Max Mustermann
Erika Mustermann

Wenn du mir ein Video davon schickst wie du einen Handstand machst, oder 20€, schreibe ich, statt wie oben, eine Zahl, einen Link neben deinen Namen. Ein Link zu einem Bild.
Sammle diese, um durch deine Sammlung an Profil zu gewinnen!
Gewähr